News
hpo veröffentlicht Kommentar des ZVK-Nordverbund zur Osteopathie
News vom 22.04.15   

Der Verband Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO, hat einen Artikel aus dem Organ des Deutschen Verbands für Physiotherapie ZVK veröffentlicht.


Darin kommentiert der Geschäftsführer des ZVK-Nordverbundes „die aktuelle berufspolitische Gemengelage von Befürwortern und Gegnern eines eigenständigen Berufs Osteopath sowie die Bemühungen, Osteopathie zu einem Heilmittel zu machen.“


Laut hpO betont der Verfasser „dass Osteopathie Heilkunde sei, osteopathische Techniken ‚etwas anderes’, dass ‚ohne Heilpraktikererlaubnis wenig geht’ und warnt deshalb Physiotherapeuten davor Osteopathie abzugeben und damit zu werben.“


www.hpo-osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

24.03.2017 - 03:07 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-940.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de