News
hpO berichtet über Osteopathieartikel
News vom 21.11.14   

Die Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO, berichtet über einen von ihr initiieren Artikel. In dem Beitrag geht es um die Definition der Osteopathie und wie diese erlernt werden kann. Der Beitrag verweist auch auf die geltende Rechtslage:
„Zur Berufsausübung berechtigt der akademische Abschluss wie auch der Abschluss an privaten Osteopathieschulen aber nicht. Denn Osteopathie gilt in Deutschland zu Recht als Heilkunde und darf deshalb vollumfänglich nur von Ärzten und Heilpraktikern ausgeübt werden.“


www.hpo-osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

28.03.2017 - 00:14 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-818.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de