News
Neuer Verband online
News vom 07.09.14   

Die Ende Juli gegründete Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO, präsentiert sich mit eigener Website im Internet. Der Berufsverband vertritt „eine qualitäts- und rechtssichere Osteopathie, die es als Ganzes zu erhalten gilt. Die hpO wendet sich daher gegen die Aufsplittung der Osteopathie in Osteopathische Verfahren für Ärzte, parietale Osteopathie für Physiotherapeuten und kraniosakrale Osteopathie für Heilpraktiker.“

Auch will der Verband nur „Mitglieder an Patienten (vermitteln), die Osteopathie fachlich und rechtlich vollumfänglich praktizieren dürfen.“


www.hpo-osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

24.03.2017 - 07:03 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-764.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de