News
VPT: Modellprojekt soll zum Erstkontakt für Physiotherapeuten führen
News vom 30.01.14   

Der Verband Physikalische Therapie, VPT, betreibt gemeinsam mit der IKK Brandenburg und Berlin seit Oktober 2011 ein Modellprojekt, das Physiotherapeuten mehr Entscheidungsfreiheit bei der Therapieauswahl lässt und damit Daten für den beruflich angestrebten Erstkontakt sammeln soll.
Der Erstkontakt zu Patienten ohne die sonst notwendige ärztliche Verordnung wird auch von Osteopathen angestrebt, von denen viele im Grundberuf Physiotherapeuten sind.

Nun hat der VPT erste Ergebnisse seines Modellprojekts veröffentlicht und erhofft sich am Ende des Projekts „die Frage beantworten zu können, zu welchen medizinischen und ökonomischen Effekten die Verlagerung der Therapieentscheidung von den Ärzten auf die Physiotherapeuten führt.“

Ein ähnliches Modellprojekt betreibt auch der Bundesverband selbstständiger Pyisiotherapeuten, IFK, gemeinsam mit der gesetzlichen Krankenkasse BIG.      


www.vpt.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

26.03.2017 - 11:12 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-636.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de