News
BVO berichtet von OIA-Konferenz
News vom 14.01.14   

Auch der Bundesverband Osteopathie, BVO, hat am diesjährigen Kongress der Osteopathic Interational Alliance, OIA, in Austin, Texas, teilgenommen und berichtet hierüber:
„Höhepunkt des Kongresses war der am Sonntag Vormittag vorgestellte OIA-Statusreport „Osteopathy and Osteopathic Medicine: A Global View of Practice, Patients, Education and the Contribution to Healthcare Delivery” (Osteopathie und osteopathische Medizin: Eine globale Übersicht über Praxis, Patienten, Ausbildung und Beitrag am Gesundheitssystem).
Der OIA-Bericht ist in Kooperation mit der Weltgesundheitsorganisation WHO entstanden und beschreibt den Beruf des Osteopathen und wie dieser in den diversen Gesundheitssystemen weltweit aufgestellt ist. Er soll an politische Entscheidungsträger, Bildungseinrichtungen und medizinische Organisationen verteilt werden und zu einer weltweiten Reglementierung der Osteopathie wesentlich beitragen.“


www.bv-osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

30.03.2017 - 22:28 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-625.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de