News
BVO weist auf 140 Jahre Osteopathie hin
News vom 11.01.14   

Der Bundesverband Osteopathie, BVO, weist mit einer News und entsprechend geändertem Logo auf 140 Jahre Osteopathie hin:
„Vor 140 Jahren, am 22. Juni 1874, hat Andrew Taylor Still die Osteopathie als eine neue Form der Medizin ausgerufen. (...) Als Still 1864 drei seiner Kinder durch eine Meningitisepidemie verlor und ein viertes Kind an Lungenentzündung verstarb, machte er sich auf die Suche nach einer Alternative zur damaligen Schulmedizin, deren Entwicklung er zehn Jahre später verkündete und der er den Namen Osteopathie gab.“

Mit einer ersten „Aktion anlässlich der 140 Jahre Osteopathie“ bietet der BVO vorübergehend „selbständig tätigen Neumitgliedern (...), die bereits Mitglied in einem nichtosteopathischen Fachverband ihres Grundberufs sind (...), eine Ermäßigung auf den regulären BVO-Vollmitgliedsbeitrag in Höhe von 20 Prozent des nachgewiesenen Beitrags ihres Fachverbandes“ an.


www.bv-osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

23.03.2017 - 17:21 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-622.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de