News
Edzard Ernst äußert sich kritisch zur Osteopathie
News vom 24.11.13   

Das aktuelle Heft „Wissen“ des Spiegel Verlags widmet sich dem Thema „Natürlich heilen“. Das Heft enthält auch ein Interview mit Edzard Ernst, emeritierter Professor aus Exeter und Kritiker von Naturheilverfahren (siehe auch News vom 13.12.12). In dem Interview beantwortet Ernst auch Fragen zur Osteopathie:
„SPIEGEL: In Hessen gibt es seit Ende 2008 ‚staatlich anerkannte’ Osteopathen. Da muss es sich doch um eine wirksame Methode handeln, oder?
Ernst: Der Eindruck trügt: Die Wirksamkeit der Osteopathie ist in weiten Bereichen völlig unbelegt, und Osteopathen denken, ihre Hände seien ein Allheilmittel.“

Das vollständige Interview kann auf Spiegel Online abgerufen werden.


www.spiegel.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

29.03.2017 - 05:19 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-602.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de