News
In Düsseldorf ergeht Urteil zum sog. Musterprozess der BAO.
News vom 08.12.08   
Die BAO hatte diesen Musterprozess angestrengt, um damit auf dem Rechtsweg den eigenständigen Heilberuf zu erwirken. Die Klage eines Osteopathen BAO auf eigenständiges osteopathisches Arbeiten wird zurückgewiesen. Laut Urteil entbinden die Ausbildungs- und Prüfungsstandards der BAO den Kläger nicht von der Erlaubnispflicht nach dem Heilpraktikergesetz. Das Gericht sieht sich in seiner Auffassung durch die WPO-Osteo in Hessen bestätigt: ?Offensichtlich sah der hessische Verordnungsgeber in den privaten Regelungen der BAO [...] keine ausreichende rechtliche Grundlage für die berufliche Tätigkeit von Osteopathen.?

Quelle: www.justiz.nrw.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

28.03.2017 - 04:20 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-6.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de