News
Auch VOD berichtet von Positionspapier
News vom 19.01.13   

Wie bereits durch den Deutschen Verband für Osteopathische Medizin, DVOM, erfolgt (siehe News vom 16.01.2013), berichtet nun auch der Verband der Osteopathen Deutschland, VOD, von dem kürzlich beschlossenen Positionspapier.

Darin fordern AFO, BAO, bvo, DVOM, ROD und VOD ?nicht nur eine stärkere Kontrolle der Qualität und der Ausbildung der Leistungserbringer, sondern eine grundlegende Veränderung der Erstattungspraxis, die nach Ansicht der Teilnehmer nur durch die Etablierung einer gesetzlichen Regelung des Berufs des Osteopathen möglich ist?.


www.osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

26.03.2017 - 22:41 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-413.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de