News
Zahl der Kassen steigt weiter
News vom 25.07.12   

Die Zahl der Betrieblichen Krankenkassen, die anteilig Osteopathie erstatten, steigt stetig weiter. Neu dabei sind die BKK Gildemeister Seidensticker und die BKK Dürkopp Adler, beide aus Bielefeld.
Während erstere die Behandlungskosten bis zu einer Obergrenzen von 280 Euro zu 100 Prozent übernimmt, bietet letztere ihren Versicherten die ?formlose ärztliche Bescheinigung? als Download-Formular zum Ausfüllen für den Arzt an. Auch die behandelnden Osteopathen müssen per Formular erklären, dass sie eine Ausbildung ?im Umfang von mindestens 1350 Stunden erfolgreich (mit Abschlusszertifikat)? absolviert haben.

Eine aktuelle Liste aller Kassen, die für Osteopathie aufkommen, ist in der Rubrik Patienteninfo > Krankenkassen aufgeführt.


www.bkk-duerkopp-adler.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

26.03.2017 - 22:40 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-326.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de