News
Osteopathische Leistungen auf Verordnung sind umsatzsteuerbefreit
News vom 28.06.12   

Der Bundesverband Osteopathie, bvo, informiert über ein Schreiben des Bundesfinanzministeriums an die obersten Finanzbehörden der Länder vom 19. Juni.
Darin wird erläutert, dass osteopathische Leistungen umsatzsteuerbefreit sind, wenn ?eine ärztliche Verordnung bzw. eine Verordnung eines Heilpraktikers vorliegt.? Das Schreiben aus dem Ministerium erklärt auch, wann eine Verordnung vorliegt. 


www.bv-osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

27.03.2017 - 02:46 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-310.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de