News
Zusätzliche Betriebskrankenkasse erstattet anteilig Osteopathie
News vom 27.06.12   

Die BKK advita folgt dem Beispiel anderer Betriebskrankenkassen und erstattet neuerdings osteopathische Leistungen qualifizierter Osteopathen, also von Mitgliedern ?in einem der osteopathischen Berufsverbände oder mit entsprechender osteopathischer Ausbildung, die zum Beitritt in einem der Berufsverbände berechtigt.?

Erstattet werden ?bis max. 6 Sitzungen pro Jahr und Versicherten in Höhe von jeweils 75 Prozent des Rechnungsbetrages, max. 40,- Euro pro Sitzung.?

Eine Liste aller GKVs, die Osteopathie anteilig erstatten, finden User auf Osteokompass unter der Rubrik Patienteninfo > Krankenkassen.


www.bkk-advita.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

27.03.2017 - 02:39 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-309.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de