News
Still Academy bezieht Stellung zum Thema Akademisierung
News vom 28.12.11   

Die Osteopathieschule Still Academy positioniert sich klar gegen die gegenwärtig angebotenen osteopathischen Fortbildungsstudiengänge. Diese führen ?zu einem Abschluss, dessen Relevanz weder für den Einzelnen, noch für die Osteopathie erkennbar ist.? Stattdessen solle das bewährte System der D.O-Abschlussarbeiten konstruktiv unterstützt werden.
Die Schule empfiehlt ihren Absolventen ?sich an die D.O.-Arbeit zu machen. Auf dem Wege dahin lernen sie Sinnvolles zum wissenschaftlichen Arbeiten, erhalten den Abschluss, der uns wahrscheinlich gut aufstellt, wenn es einmal um die Anerkennung geht, und sie gehen konsequent weiter auf dem inhaltlich bestimmten Weg zum Osteopathen.?


www.still-academy.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

23.03.2017 - 01:22 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-231.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de