News
DAK bezuschusst Kinderbehandlung durch DGOM-Mitglieder
News vom 22.04.11   

Wie bereits berichtet, bezuschusst die DAK osteopathische Kinderbehandlungen, wenn diese durch Mitglieder der DGOM durchgeführt werden. Auf dem Fachportal Heilpraxisnet kommt nun dazu der DAK-Experte für alternative Heilmittel, Dieter Carius, zu Wort. Ihm zu Folge garantiert die DGOM ?hohe qualitative Behandlungsstandards. Ihre Mitglieder sind Ärzte, die eine Ausbildung von 700 Stunden in Osteopathie und regelmäßige Fortbildungen nachweisen müssen.? 


www.heilpraxisnet.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

23.03.2017 - 01:20 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-179.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de