News
EROP nimmt Stellung zu WHO-Ausbildungseckpunkten
News vom 16.12.10   

Der VOD berichtet von einem Dokument, dass das EROP (Europäische Register osteopathischer Ärzte) an diverse Verbände verschickt hat und bald auch auf die eigenen Website stellen wird. Darin bezeichnet das EROP die kürzlich veröffentlichen Ausbildungseckpunkte der WHO bei aller Kritik dennoch als Meilenstein für die Osteopathie.
?EROP bewertet das Dokument zur Ausbildung als einen Startpunkt mit minimalen Standards, das zwar nicht das enthält, was erwartet und erwünscht worden sei, aber durch die Zusammenarbeit von nichtärztlichen und ärztlichen Osteopathen entwickelt und verbessert werden könne.?  


www.osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

28.03.2017 - 00:25 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-149.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de