News
IFK plant „weitere gemeinsame Aktivitäten“
News vom 31.01.17   

Der Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten, IFK, will weiterhin „Rechtssicherheit für Physiotherapeuten bei der Ausübung osteopathischer Techniken“ schaffen.

Dazu seien nach der gemeinsamen Pressemitteilung mit der Bundesärztekammer, Manualmedizinern, Orthopäden und Unfallchirurgen sowie dem Spitzenverband der Heilmittelverbände (siehe News vom 15.12.2016) „nun weitere gemeinsame Aktivitäten geplant.“   


www.ifk.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

24.03.2017 - 07:06 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-1454.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de