News
Still Academy bietet Ausbildung mit integriertem HP an
News vom 23.07.10   

Die Still Academy integriert die Heilpraktiker-Ausbildung in die eigene osteopathische Ausbildung. Durch die Zusammenarbeit mit der Hufelandschule aus Senden werden Schüler der Still Academy im Laufe des vierten Ausbildungsjahres auf die HP-Prüfung vorbereitet.

Die Still Academy begründet die Integration der HP-Ausbildung u.a. damit, dass:
?es ausschließlich dem Arzt und dem Heilpraktiker erlaubt ist, die Osteopathie weisungsungebunden und rechtlich geschützt auszuüben! Daran wird sich auch in überschaubarer Zeit nichts ändern. Somit arbeiten alle osteopathisch tätigen Physiotherapeuten in einer rechtlichen Grauzone und können sich einzig durch den Erwerb der HP-Erlaubnis vollständig absichern und autonom werden!
Zum anderen wird die Qualität der osteopathischen Ausbildung durch die parallel geschaltete medizinische Grundausbildung weiter gesteigert! Es gilt einen sicheren Umgang mit allen medizinisch-differentialdiagnostischen Fragen zu erwerben, um  als Osteopath sicher und eigenverantwortlich arbeiten zu können.?


www.still-academy.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

26.03.2017 - 13:04 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-117.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de