News
VOD droht gegen unrechtmäßige Nutzung der Marke D.O. vorzugehen
News vom 23.06.10   

Der VOD behält sich vor, rechtlich gegen die unrechtmäßige Nutzung der eigenen Marke D.O. vorzugehen. Nach Aussage des VOD dient die eingetragene Marke D.O. als ?höchstes Qualitätsmerkmal qualifiziert ausgebildeter Osteopathen hierzulande.? Daher müsse es Konsequenzen nach sich ziehen, wenn Osteopathen den D.O. führen, ohne hierfür einen Lizenzvertrag mit dem VOD abgeschlossen zu haben.


www.osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

25.03.2017 - 14:36 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-115.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de