News
BVO berichtet über erhöhte Kassenbeiträge
News vom 15.01.16   

Der Bundesverband Osteopathie, BVO, berichtet von den in diesem Jahr gestiegenen Kassenbeiträgen und macht hierfür vor allem gestiegene Arzneimittelpreise verantwortlich.
„Denn die klassische Medizin konzentriert sich in vielen Fällen ausschließlich darauf, Symptome zu bekämpfen, also Medikamente zu verschreiben oder Operationen anzuordnen, ohne jedoch den Auslöser des Problems zu erkennen oder gar zu beheben.“

 

Der BVO zitiert in dem Zusammenhang den Vorsitzenden der Techniker Krankenkasse, der ein Umdenken der Pharmaindustrie fordert und viele Operationen für vermeidbar hält.


www.bv-osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

27.03.2017 - 02:35 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-1136.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de