News
BVO beschreibt Vorzüge der Osteopathie
News vom 08.01.16   

Der Bundesverband Osteopathie, BVO, erläutert die Vorzüge der Osteopathie als eine „sanfte und ganzheitliche Methode“ und fordert einen eigenständigen Beruf:
„Da der Beruf des Osteopathen in Deutschland weder geschützt noch staatlich anerkannt ist, sind auch keine Kostenzuschüsse möglich. Auch deshalb ist es für den BVO unumgänglich, den Osteopathen als eigenständigen Beruf mit primärem Patientenkontakt staatlich anzuerkennen.“


www.bv-osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

26.03.2017 - 11:09 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-1128.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de