News
IFK weist erneut auf Vortrag auf der MEDICA hin
News vom 10.11.15   

Erneut weist der Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten, IFK, auf seinen berufspolitischen Vortrag  zur Manuellen Therapie und Osteopathie hin (siehe News vom 11.09.15). Der Vortrag findet am 18. November auf der MEDICA Physio Conference in Düsseldorf statt.

Nach Auffassung des IFK gehen „Physiotherapie und Osteopathie (...) als Hands-on-Methoden auf die gleichen Wurzeln zurück. Sie diagnostizieren und therapieren Dysbalancen und verfolgen das Ziel, das Bewegungssystem in Balance zu bringen. Praktische Überschneidungen zwischen Manueller Therapie und Osteopathie gibt es z. B. bei Techniken zur Muskelentspannung, Gelenkmobilisation oder bei Weichteilbehandlungen. Durch die Integration osteopathischer Verfahren in die Manuelle Medizin/Therapie werden optimale Behandlungsergebnisse erzielt (...)."



zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

23.03.2017 - 17:19 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-1091.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de